Regen bringt Segen


6. September 2018

Kirchengemeinden nehmen am Residenzlauf teil

25 Läuferinnen und Läufer nahmen am 25. August 2018 für die Kirchengemeinden Augustdorf, Pivitsheide und Heidenoldendorf am Residenzlauf in der Detmolder Innenstadt teil. Unter dem Teamnamen „Gemeinsam auf dem Weg ins Ziel“ waren die weißen T-Shirts mit dem orange/blauen Aufdruck bei diesem Rennen in größerer Teilnehmerzahl vertreten.

Nachdem ein starker Regenguss zuvor für Abkühlung gesorgt hatte, startete der Fitnesslauf bei bestem Laufwetter um 18:20 Uhr  über die Distanz von 5 km. Unter Anfeuerung der Zuschauer gaben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Kirchengemeinden ein gutes Bild ab. Trotz kleinerer Verletzungen gaben alle ihr Bestes und waren mit Teamgeist und guter Laune bei der Sache. Mit David Kästner landete ein Läufer sogar unter den “Top Ten” und belegte mit einer beeindruckenden Zeit von 19 Minuten und 37,8 Sekunden einen hervorragenden 6. Platz .

Das 10-km Rennen bildete den Abschluss der Laufveranstaltung. Um 19:00 Uhr machten sich 11 Läuferinnen und Läufer für die 3 Kirchengemeinden „gemeinsam auf den Weg ins Ziel.“ Dabei schaffte es eine Läufergruppe, in der sowohl die Altersklassen Senioren M50 als auch Männliche Jugend U18 vertreten waren, unter die ersten 20 der Gruppenwertungen. Mit einer Gesamtzeit von 2 Stunden und 22,42 Minuten erlief das Team von Horst Böger, Jonas Friesen und Simon Schulz den 16. Platz der Mannschaftwertungen.

Allen Läuferinnen und Läufern an dieser Stelle herzlichen Glückwunsch und eine gute Erholungszeit. Es war ein schönes Erlebnis, viele Christen aus verschiedenen Gemeinden als Team zusammen zu erleben und auf dessen Wiederholung man hoffen und sich freuen darf.   (Dietmar Schulz)

Foto: Die Läufergruppe der drei Kirchengemeinden Augustdorf, Pivitsheide und Heidenoldendorf. (Fotonachweis:  Dietmar Schulz)

 



 

Keine Kommentare zugelassen.

Diese Seite basiert aufWordPress. Themeerstellung via WordPress Theme Generator.
Copyright © Ev. ref. Kirchengemeinde Heidenoldendorf. All rights reserved.