Gebäude

Das Leben in unserer Kirchengemeinde spielt sich unter anderem in den vier kircheneigenen Gebäuden ab, die wir Ihnen kurz vorstellen möchten:

Kirche_wwwDie Kirche von Heidenoldendorf

Unsere Kirche steht seit dem Jahr 1958 auf dem Gelände der ehemaligen Heidenoldendorfer Kapelle an der Hiddeser Straße.

Sie bietet rund 450 Besuchern einen Sitzplatz.

Im Jahr 1993 hat sich die Gemeinde eine neue Orgel aus dem Hause Jehmlich, Dresden angeschafft.

Kirchenmusiker sind von der guten Akkustik der Kirche sehr beeindruckt.

 

Das Gemeindezentrum  Sperlingsweg

In den Jahren 1982/83 wurde das neue Gemeindehaus am Sperlingsweg errichtet. Die meisten Gemeindeveranstaltungen finden seither in diesem Gebäude statt. Das weitläufige Rasengelände am Gemeindehaus bietet viel Platz zum ausgiebigen Spielen der Teilnehmenden der Kinder- und Jugendgruppen. Die Gemeindefeste mit Spiel- und Sportmöglichkeiten rund ums Haus zählen zu den Höhepunkten im Jahresprogramm.

Sperlingsweg_wwwIm Haus selbst finden sich mehrere Gruppenräume, die teilweise auch zu einem großen Saal mit Bühne zusammengefasst werden können. Der jüngste Teil des Hauses ist das Jugendcafé, das Mitte der 90er Jahre errichtet wurde.

 

 

WinkelDas Gemeindehaus “Im Winkel”

Gleich neben der Kirche finden Sie unser Gemeindehaus “Im Winkel 5″. Neben einigen Gemeinderäumen im Erdgeschoss, die u.a. für unser “Kirchcafé” an nahezu jedem zweiten Sonntag nach dem Gottesdienst und für unseren Bibelgesprächskreis “Winkeltreff” genutzt werden,
wird im Dachgeschoss sonntags auch der weitere Verlauf des Kindergottesdienstes gefeiert.
Dazwischen liegt eine kleine Wohnung, die an eine Privatperson vermietet ist.

Diese Seite basiert aufWordPress. Themeerstellung via WordPress Theme Generator.
Copyright © Ev. ref. Kirchengemeinde Heidenoldendorf. All rights reserved.