Jungschartag ganz im Zeichen des Jubiläums

Der CVJM Lippe ist 125 Jahre alt geworden und das wurde natürlich auch auf dem Jungschartag in Sylbach kräftig gefeiert.

Wie immer wurde der Jungschartag durch die Olympiade eröffnet. Am Anfang hat es noch geregnet, aber das hat uns nicht davon abgehalten, die einzelnen Stationen der Olympiade zu meistern.

Anschließend musste jede Jungschar herausfinden, wer die Geburtstagstorte geklaut hat. Dabei mussten sie mal kreativ sein und mal knifflige Aufgaben lösen. Als sie endlich herausgefunden haben, wer der Dieb ist, haben sie die Torte wiederbekommen. 

Es war eine große Überraschung zu sehen, dass es eine echte, dreistöckige Torte war. Jeder hat ein Stück davon abbekommen. 

Wie es sich für eine Geburtstagsfeier gehört, wurden auch klassische Geburtstagsspiele gespielt und es gab sogar eine Piñata (eine bunt geschmückte Figur mit vielen Süßigkeiten darin). Dann kam auch die Sonne wieder hinter den Regenwolken hervor.

Alle miteinander haben wir dann viele Ballons in den Himmel steigen lassen. An den Ballons hingen Einladungen für den 10. November (Festgottesdienst des CVJM Lippe in Schötmar). 

Der Jungschartag hat wie immer viel Spaß gemacht. Wenn du zwischen neun und 12 Jahre alt bist und Lust hast, unsere Jungschar mal kennen zu lernen, dann komm doch freitags mal zu unserer Gruppenstunde ins Gemeindehaus Sperlingsweg. Die Jung-schar beginnt immer um 16:30 Uhr und endet um 18:00 Uhr. 

Die Jungschar Heidenoldendorf bietet dir ein buntes Programm: Mal sind wir sportlich unterwegs, mal kreativ; wir machen Programme mit Übernachtungen – und einmal im Jahr sind wir natürlich auch auf dem Jungschartag, wo wir die andern Jungschargruppen aus ganz Lippe treffen.

Das Mitarbeiterteam freut sich über jedes Mädchen und jeden Jungen!

Deborah Brandt