Der Kirchenvorstand unserer Gemeinde hat die neue Amtsperiode mit seiner konstituierenden Sitzung am 14. Mai 2020 eröffnet. +++ Nach langer Wartepause – bedingt durch die Corona-Regelungen – traf sich das neu gewählte Gremium nun zum ersten Mal. Auf der Tagesordnung stand neben dem näheren Kennenlernen der Kirchenältesten auch die Wahl der/des neuen Vorsitzenden.

Die neue Vorsitzende für die kommenden zwei Jahre ist weiterhin die alte Amtsinhaberin Elke Zeidler. Da sie ehrenamtliches Mitglied des Kirchenvorstandes ist, wird automatisch der Gemeindepfarrer, in Heidenoldendorf Pastor Andreas Klei, nach dem Reglement der Landeskirche zum Stellvertretenden Vorsitzenden ernannt.

Auch die kirchlichen Ausschüsse der Gemeinde wurden neu besetzt. Die Arbeit der Ausschüsse beginnt ebenfalls nach deren konstituierenden Sitzungen und der Wahl der Ausschuss-Vorsitzenden. Angesichts der aktuellen Regelungen ist jedoch noch nicht absehbar, wann dies geschehen kann. Alle nicht zwingend notwendigen Sitzungen sollten nach Angaben des Landeskirchenamtes zunächst noch unterbleiben.

Viele Aufgaben warten – nicht nur coronabedingt – auf den neuen Kirchenvorstand, der sich allein im Juni zu zwei Sitzungen verabredet hat (8. und 22. Juni 2020). (rk)