“Stau und zähfließender Verkehr im Bereich Kapellenweg. Der Fernverkehr sollte die Stelle weiträumig umfahren…”

Nein – das war diesmal keine Umleitungsempfehlung von Radio Lippe, weil die Hiddeser Straße etwa ebenfalls wegen Bauarbeiten gesperrt ist. Das war eine der Stoßzeiten bei der Anlieferung von Säcken und Kartons für die Altkleidersammlung 2021. 

Das Angebot zum Ausmisten des eigenen Kleiderschranks wurde in diesem Jahr anscheinend besonders gern wahrgenommen. Es kann auch gut sein, dass die frühlingshaften Temperaturen nach den beiden Winterchaos-Wochen schon den entscheidenden Impuls zum Frühjahrsputz gegeben haben. Somit dient die Aktion einem mehrfach guten Zweck: Alte und gut erhaltene Kleidung wird einem sozialen Zweck zugeführt und sicher noch Andere erfreuen und im eigenen Haushalt entsteht Platz für Neues…

Unser Küster hatte jedenfalls alle Hände voll zu tun, das Sammelgut zur Zwischenlagerung in unserem Kirchkeller unterzubringen. Die Freunde aus Bethel wird‘s freuen. Dankeschön! (rk)

(Foto: R. Kutsche)