+ Breaking News +

Update Dienstag, 10. Mai 2022, 14:00 Uhr

Offiziell keine Einschränkungen mehr!

Mit der neuen Corona-Schutzverordnung (ab 5. Mai 2022) gibt es auch für den Besuch unserer Gottesdienste und Veranstaltungen keine Verpflichtung mehr zum Tragen einer Maske! Überall wird an unsere Eigenverantwortung appelliert; umso mehr gilt dies für uns gemäß einem biblischen Wort aus dem Hebräer-Brief:
„Lasst uns aufeinander achten!“ (Hebr. 10,24 HfA)

Ein erhöhtes Maß an Eigenverantwortung richtet sich immer noch nach den allgemein gültigen AHA+L-Verhaltensregeln, besonders dann, wenn die eigene Gesundheitslage nicht eindeutig klar ist. Denken Sie an Ihre Mitmenschen, so wie diese hoffentlich auch an Sie denken! (rk)

+++

Denken Sie weiterhin an die AHA + L – Regeln!

Bei allen Lockerungen wird immer wieder darauf hingewiesen, dass man zunehmend selbst- und  eigenverantwortlich die sogenannten AHA+L-Regeln beachten soll:
Abstand
Denken Sie bitte daran, einen Sicherheitsabstand von 1,50 m einzuhalten, wenn Sie keine Maske tragen.
Hygiene
Desinfektionsmittel stehen in unseren Gebäuden bereit!
Atemschutz
Gerade bei großen Veranstaltungen bzw. Menschenansammlungen empfiehlt sich weiterhin das Tragen einer Atemschutzmaske. Einen besonderen Schutz gewährt die FFP2-Maske.
Lüften
Wir sorgen für ausreichende Durchlüftung der Räume.

+++

Weiterführende Links zu aktuellen Corona-Regelungen

… von der Landesregierung NRW (klick hier!)
… vom Kreis Lippe (klick hier!)
… von der Stadt Detmold (klick hier!)
… von der Lippischen Landeskirche (klick hier!)

 

+++